Historie

Im Oktober 1989 wurde von Rainer Schreiber (Dipl.-Soz.) und
Rainer Schmidt (Dipl.-Psych.) das Institut für Fortbildung und Personalentwicklung IFP als Gesellschaft des bürgerlichen Rechts gegründet.

Unser Unternehmen war mit seinem Schulungsbetrieb in Deggendorf und Straubing, seit 1991 auch in Regensburg vertreten.

Als sozial und innovativ orientierter Träger konzentrierte sich das IFP von Anfang an einerseits auf praxisorientierte Integrationslehrgänge für verschiedene Berufs- und Problemgruppen des Arbeitsmarkts, andererseits auf Fortbildungen für jene Fachkräfte, die mit Pflege, Sozialer Arbeit und dem Management sozialer Organisationen betraut sind.

Das IFP war dabei einer der ersten Anbieter umfassender Sozialmanagement-Fortbildungen in Deutschland, die seit 1993 in Regensburg und seit 1998 auch in Nürnberg erfolgreich durchgeführt werden.

1998 wurde die IFP GdbR in die IFP Gesellschaft für Fortbildung und Personalentwicklung mbH überführt.

2002 wurde eine weitere Niederlassung in Bogen/Niederbayern eröffnet.

2003 wurde als Schwesterfirma des IFP die Job-Vermittlungsservice GmbH gegründet. Sie bietet eine breite Palette von Beratungs- und Vermittlungsdienstleistungen für Arbeitssuchende an. Parallel dazu wurde mit Manuela Mock (Dipl.-Päd.) eine neue Gesellschafterin und Geschäftsführerin in beide Firmen integriert.

2005 wurde ein Qualitätsmanagementsystem nach der BQM-Norm eingeführt, das inzwischen durch eine Zertifizierung nach der DIN EN ISO 9001 ff abgelöst wurde.

Ende 2014 schied Rainer Schmidt aus Altersgründen aus der Firma aus.

 

 

IFP Gesellschaft für Fortbildung
und Personalentwicklung mbH

Grasgasse 10-12
93047 Regensburg

Fon: 0941 58541-0
Fax: 0941 58541-30

E-Mail: info@ifp-fortbildung.de